Solidarity Kitchen http://sokigoe.blogsport.de Unterstützung für Flüchtende auf ihrem Weg Wed, 30 Mar 2016 15:03:38 +0000 http://backend.userland.com/rss092 en Der letzte Tag Unseren letzten Tag im Camp haben wir damit verbracht noch einige Stunden zu arbeiten, uns offiziell zu verabschieden und ein letztes Mal im Camp gut zu Essen. Außerdem haben wir einen großen Teil der Spendengelder an Mido übergeben. Sie leitet das Bauteam und die Werkstatt, sowohl für das Camp in ... http://sokigoe.blogsport.de/2016/03/30/der-letzte-tag/ Unser Ostersonntag Gestern war Ostern. Da der allergrößte Teil der Campbewohner*innen muslimischen Glaubens ist, änderte der Fakt das Oster ist nicht viel an unserem Tagesablauf. Wir haben gebaut, undichte Stellen in den Hütten versucht mit Silikon und Bauschaum abzudichten, damit es nicht mehr regnet, ein großes Zelt abgebaut, Müll gesammelt… Das einzig ... http://sokigoe.blogsport.de/2016/03/28/unser-ostersonntag/ Bestanden! Wir haben bestanden! Am Freitagvormittag stand sie an, die elende Inspektion durch die französischen Behörden bezüglich Brandschutz, Sicherheit und Hygiene. Nach vielen Vorbereitungen, von denen viele ganz offensichtlich nur eine Farce waren, können wir nun verkünden bestanden zu haben! Damit ist dies das erste private offiziell anerkannte Refugee Camp Frankreichs! Da waren wir ... http://sokigoe.blogsport.de/2016/03/27/bestanden/ Fotos Gerne würde ich, würden wir hier Fotos mit euch teilen. Von 4 jährigen Mädchen, die stolz wie Oskar sind, wenn sie auch mal hämmern dürfen. Fotos, von Rabauken und Rabaukinnen, die versuchen in den Van zu klettern, obwohl sie genau wissen, dass ihnen das nicht erlaubt ist; von Großmüttern, ... http://sokigoe.blogsport.de/2016/03/26/fotos/ unruhige Nacht und Investigationsprüfungsvorbereitung Der Tag heute fing mit einem Schrecken an, da es in der Nacht im Camp etwas unruhig zugegangen ist und es mehrere Schlägereien und einen Polizeieinsatz gegeben hatte. Daraufhin mussten sich alle ankommenden Leute ausweisen. Es ging aber eher um die Freiwilligen, als um die Geflüchteten selbst, da diese meist ... http://sokigoe.blogsport.de/2016/03/25/vorbereitung-fuer-die-staatliche-pruefung/ Verstärkung fürs Team gesucht! Inzwischen hat unsere Crew sich durch An- und Abreise von Menschen etwas verändert, sodass nun Jojo, Binta, Freya, Friedhelm und Wiebke im Camp rumwerkeln. Einen Großteil unserer Zeit verbringen wir im Moment damit gemeinsam mit vielen anderen Menschen besagte Shelter-Erweiterungen zu bauen. Da Freiwillige aus verschiedenen Ländern hier sind, setzen ... http://sokigoe.blogsport.de/2016/03/25/verstaerkung-fuers-team-gesucht/ Eure Spenden Da die Lebensmittelversorgung und andere überlebensnotwendige Infrastruktur bereits von verschiedenen Gruppen gestellt wird, fließt gerade ein großer Teil der Spendengelder in Baumaterialien um gemeinsam mit den Campbewohner*innen durch An- und Ausbauten die Enge in den wirklich nicht großen Sheltern, in denen zum Teil sehr viel mehr als vier Menschen wohnen, ... http://sokigoe.blogsport.de/2016/03/20/eure-spenden/ Zum Camp im Allgemeinen Seit Anfang letzter Woche (ca. 07.03.) existiert das neue Camp in Dunkerque (Grand Synthe). Es befindet sich auf einem Gelände, zwischen Bahngleisen und der Autobahn, welches von Ärzte ohne Grenzen gekauft wurde. Auf dieses Gelände wurden die Bewohner*innen des alten Camps (ca. 2 km entfernt) umgesiedelt, da der Besitzer des ... http://sokigoe.blogsport.de/2016/03/20/zum-camp-im-allgemeinen/ Der Alltag Vielleicht interessiert ja einige von euch, wie unser inzwischen eingespielter Tagesablauf so aussieht. Zwischen sechs und sieben hiefen wir uns aus unseren Betten in unserem mobile home Container, trinken den ersten Kaffee des Tages und machen uns nach einem müden Frühstück auf den halbstündigen Weg ins Camp, wo wir so gegen ... http://sokigoe.blogsport.de/2016/03/18/der-alltag/ Die letzten Hütten und eine Menge Bürokratie Donnerstag, 17.03.2016 Heute haben wir unseren Tag mit einer allgemeinen Müllsammelrunde begonnen. Das Camp ist im Vergleich zu vielen anderen sehr aufgeräumt, was aber auch unbedingt für die Behörden so bleiben muss. Danach wurden die letzten Umzüge für diese Woche von uns mit organisiert und Hütte bewacht, damit auch wirklich die ... http://sokigoe.blogsport.de/2016/03/18/33/